Ostersee im April

24.04.2016

Wenn es das Wetter mal wieder nicht so zulässt, man aber dennoch in die Natur raus möchte, empfiehlt sich eine Rundtour um den großen Ostersee. Eben und mit wenig Anstrengung verbunden lohnt es dennoch allemal.Die Osterseen befinden sich unterhalt des Starnberger Sees, in der Nähe von Iffeldorf und Gut Aiderbichl.
Der Rundweg ist ca. 5 km lang und dauert gut eine Stunde. Wenn die Sicht klar ist, hat man eine fantastische Sicht auf die Alpen und das Alpenvorland. Uns war diese Sicht leider an dem typischen April-Wetter-Sonntag verwehrt geblieben. Aber trotz Schnee, Regen, Sonne und Wind hatten wir tollen Ausflug und sind unterwegs dem ein oder anderen Weggefährten begegnet.
Am Weg selbst gibt es keine Einkehrmöglichkeit, aber im Ort gibt es dafür ein paar nette Cafes und Restaurant.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: